Das Netzwerk unterstützen

Was uns miteinander verbindet, ist unser Können und unsere Leidenschaft, zur Verständigung der Menschen beizutragen. Als MediatorIn, TherapeutIn, KommunikationstrainerIn oder Coach – wir arbeiten an der Wiederherstellung und der Vertiefung menschlicher Beziehungen.

Wir möchten unsere Wirksamkeit durch diesen gemeinsamen Internetauftritt steigern und Synergieeffekte durch Erfahrungsaustausch und Kooperationen in unserer täglichen Arbeit nützen.

Das Netzwerk ist offen für Menschen, die sich von dieser Initiative angesprochen fühlen und die den Wunsch verspüren, „dabei“ zu sein. Und das geht auf zahlreiche Weise:

 

Wie kann ich als „aktiver“ dabei sein?

Sie haben persönliche und/oder fachliche Kompetenzen die Sie gerne für Friedensarbeit und für Verständigung einsetzten möchten. Wir sind sehr offen für interdisziplinäre Profile (Sprachen, therapeutische Berufe, Projektarbeit, Kreative …). Sie möchten „uns“ kennenlernen und können sich Kooperationen vorstellen. Dann schicken Sie uns doch ein paar Zeilen an info@gfk-mediation.org. Oder wenden Sie sich direkt an ein Mitglied unseres Teams.

Der Beitritt erfolgt völlig unformal (wir sind – noch – keine juristische Person); es liegt uns sehr am Herzen, dass dieser Schritt Ihnen, uns und dem Sinn des Netzwerkes dient.

 

Wie kann ich als Berater / Unterstützer dabei sein?

Sie möchten Ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen unserem Netzwerk und dem Team zur Verfügung stellen und zwar in der Rolle des Beraters und Unterstützers. Wir sind sehr offen für interdisziplinäre Profile; die Vielfalt ist uns eine kostbare Quelle. Mit Ihrem Auftritt auf unseren Seiten bieten Sie den Besuchern die Möglichkeit mit Ihnen in Verbindung zu treten. Und wir profitieren in unserer täglichen Arbeit von Ihren kostbaren Erfahrungen, Ihrem Können und Ihrem Wissen.

Schreiben Sie uns (info@gfk-mediation.org), oder wenden Sie sich direkt an ein Mitglied unseres Teams.

Der Beitritt erfolgt völlig unformal (wir sind – noch – keine juristische Person); es liegt uns sehr am Herzen, dass dieser Schritt Ihnen, uns und dem Sinn des Netzwerkes dient.

 

Geld investieren und spendieren.

Mit der unaufhörlichen Vermehrung der Geldmenge stellt sich für viele ganz akut die Frage: Was kann ich sinnvolles mit meinem Geld tun? Wir haben darauf eine Antwort: Frieden stiften. Unterstützen Sie unsere Arbeit, unterstützen Sie unser Netzwerk.

Wir sind – noch – keine juristische Person und können daher Ihre kostbare Spende nicht direkt annehmen. Wir bieten Ihnen an, projektbezogen mit uns zu kooperieren. So können Sie entscheiden, welches Projekt, welche Initiative und welche Einrichtung Sie gerne unterstützen möchten.

Schreiben Sie uns (info@gfk-mediation.org), oder wenden Sie sich direkt an ein Mitglied unseres Teams.